Mittwoch, 12. März 2014

Eine Girlande für Matteo

Vor einigen Wochen ist einer meiner liebsten Kollegen Papa geworden und der kleine Mann heisstMatteo. Ist das nicht ein toller Name? ich finde schon und da musste ich doch endlich mal das Fähnchen-Set aus dem letzten Wintermini ausprobieren.
Wie ihr seht habe ich die Muster schön getupft und auch die Buchstaben wurden mit den passenden Schablonen bearbeitet. Dazu habe ich noch Wattekugeln in den passenden Farben getupft und diese mit aufgefädelt. Dann noch ein paar schöne Kindermotive und die Girlande konnte mit der Karte verschenkt werden.



Na, wie gefällt euch das was ich für Matteo gemacht habe?
Es ist auf jeden Fall sehr gut bei den Eltern angekommen und ich hab mich drüber gefreut.

Ich wünsche euch alles Liebe und sage bis bald,
eure Anja

1 Kommentar:

  1. Hallo Anja,
    na da kann Matteo sich aber freuen....
    Sieht toll aus, die Girlande gefällt mir besonders gut.

    LG Agnes

    AntwortenLöschen