Mittwoch, 12. Februar 2014

Eigenes Designerpapier und Scrappbook-Layout

Ich habe mit mein eigenes Designerpapier gemacht und ich finde es ist echt schön geworden. Es ist ganz einfach zu machen, man benötigt dazu Bleistifte mit einem Radiergummi am Ende und Stempelkissen in verschiedenen Farben, natürlich den Farbkarton nicht vergessen, sonst gehts nicht, seht hier:


Das Designerpapier habe ich für folgendes Layout zum Scrappbooking gemacht:


Ich habe einige Jahre, es waren 10, mit einer Gruppe beim Karnevalszug in unserem Ort mitgemacht und diese Bilder bei Facebook gefunden und mir rauskopiert und mit meinem Fotodrucker ausgedruckt. Anschließend habe ich diese  zurechtgeschnitten und einfach verscrappt. ich habe nicht viel drumherum gemacht, da das Layout durch dir Punkte, die Confetto sein sollen, wirken soll. Es sind manch schöne Schnappschüsse von mir dabei, Mensch wie die Zeit vergeht.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr kommt wieder, viele liebe grüße
eure Anja




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen