Sonntag, 16. Dezember 2012

Gutscheine zum Nikolaus

sollte ich in letzter Minute werkeln. Mein Bruder rief mich einen Tag vorher abends an und meinte er bräuchte jetzt drei Gutscheine um sie Nikolaus zu verschenken. Ich war gerade in meinem Bastelreich und meinte nur komm vorbei und wir regeln das. In den Gutschein rein sollten Kinogutscheine für die Patenkinder. Ach wie lustig, auch ich habe einen Gutschein für einen Kinobesuch für meinen Neffen zum Nikolaus vorgesehen.

Kullerkarten sind bei mir im Moment hoch im Kurs und der Renner. Ich finde sie einfach immer wieder toll, und ihr?
Die erste Karte sollte ich zweimal machen, da sie für Schwestern sind, dann gibt es auch keinen Streit.


Diese ist für ein Mädchen von 9 Jahren und ich habe so eine ähnliche Karte bei Daniela gesehen und fand sie einfach süß und musste sie nachwerkeln.
 
  

Na, was sagt ihr dazu, meine Schwägerin und mein Bruder waren begeistert und auch mir hat der Nikolaus etwas gebracht, und zwar selbstgebackene Plätzchen und ein kleiner Strauß Blumen. Sozusagen als Danke schön fürs schnelle handeln und basteln der Gutscheine.

ich wünsche euch eine schöne Woche und hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende, bis bald 
eure Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen