Donnerstag, 1. November 2012

Meine erste Convention und die Swaps

Ich bin total aufgeregt, meine erste Convention. Die letzten Tage war ich ganz hibbelig und aufgeregt. Die Swaps hatte ich schon geraume Zeit fertig und so hatte ich keine Hektik, aber die Vorfreude war sehr groß und wurde immer größer.

Von Mittwoch auf Donnerstag habe ich wie immer nicht geschlafen, dann gehen mir immer so viele Gedanken durch den Kopf, wie z.Bsp.
- hast du an alles gedacht,
- hast du das eingepackt,
- hast du dieses eingepackt,
- Tabletten, Fön, Make up, genug Kleidung, Zahnbürste (die hatte im letzten Urlaub
  doch glatt vergessen, grinnssss ist mir noch nie passiert!), ...
- sind die Unterlagen komplett, Geld, usw.

Na ja, wir werden sehen, um 8 Uhr heute morgen hat die liebe Tanja mich mit dem neuen großen Auto abgeholt. Wir sind mit sieben Frauen in einem Auto und werden hunderprozentig viel Spaß haben und lachen was das Zeug hält.

Nun komme ich aber zu meinen Swaps, ich war ganz aufgeregt, als die Idee endlich geboren war und ich den ersten Prototyp fertig hatte. Bedanken muss ich mich dafür bei meinem Chef Sascha und meiner lieben Freundin Bernadette. Von ihr ist die eigentliche Idee und sie hat es mir erlaubt, grinnsss (BUssi von hier aus!). Aber mein Chef, ja ihr lest richtig meine Chef, hat mich erst auf die Idee gebracht. Ich hatte diese Karte schon einmal in normalen Kartenformat gemacht und ihm auf meinem Blog gezeigt und ihm dann noch erzählt das mir noch ein Swap fehlte. Als ich ihm dann erklärt habe was eine Swap ist meinte er doch nur das muss etwas besonderes sein, so etwas wie dies und zeigte zum Blog. Ich meinte nur das sei doch nicht sein ernst, das wäre doch viel zu aufwendig. Als ich dann zu hause war lies es mir keine Ruhe und ich fing an den Prototypen zu erstellen.

Nun seht ihr gleich den endgültig erstellten Swap, die Ziehharmonikakarte und ich freu mich schon drauf ihn zu tauschen:




Na, was sagt ihr? Bin mal auf die Reaktion der Demos in Mainz gespannt. Leider habe ich während der Fertigung vergessen Fotos von der Entstehung zu machen, sorry. Aber ich habe noch ein Foto von der fertig eingepackten Version und Eines von allen zusammen, seht selber:



So, nun aber genug, ich wünsche euch ein schönes Wochenende und ihr hört wieder von mir wenn ich aus Mainz zurück bin.

Viele liebe Grüße und bis bald,
eure Anja

Kommentare:

  1. Wowww, die sind ja mal super schön. Da hast du Dir aber Arbeit gemacht. Schade das ich nicht dabei bin, so einen schönen Swap hätte ich auch gerne getauscht.
    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anja ,
    Super ,Super schön die Karte ;))
    Wäre schön wenn da mal eine Erklärung zu käme.
    Ich hoffe Du hast viel Spaß in Mainz.
    Bis bald LG Iris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja, das ist ja ein toller und auch aufwendiger Swap. Schade das wir nicht getauscht haben. Tolle Idee und Umsetzung.
    Liebe Grüße von Simona

    AntwortenLöschen