Samstag, 21. Juli 2012

Eine Männerkarte zum Geburtstag

Hallo ihr Lieben,

ein Freund von uns feiert in den nächsten Tagen seinen runden Geburtstag und wünscht sich einen Zuschuß zu seiner Motoradtour durch Amerika. Ich brauchte nicht lange überlegen und es stand für mich fest welcher Stempel es sein sollte, aber wie gestalte ich die Karte und dann legte ich los:



Die Amerikanische Flagge habe ich mir auf Flüsterweiß in der richtigen Größe ausgedruckt und dann auf Flüsterweiß geklebt. Nun brauchte ich nur noch das Motorad in Espresso  zwei mal stempeln und danach in drei Teile teilen. Diese wurden nun auf Glutrot und anschließend auf Espresso geklebt un dmit Abstandspads wiederum auf die Karte gebracht.
Eine ganze Zeit dachte ich es würde etwas fehlen, aber nun denke ich bei einer Männerkarte ist weniger immer mehr.

Was sagt ihr denn, gefällt euch diese Männerkarte?!

ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Bloggen,
eure
Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen