Mittwoch, 25. April 2012

Jubiläum

Bei mir auf der Arbeit häufen sich in letzter Zeit die Jubilare und ich habe das Glück oder wie ich immer sage die ehrenwerte Aufgabe die Glückwunschkarte zu werkeln. Dieses mal ist ein Kollege, mit dem ich 10 Jahre zusammen im Labor gearbeitet habe und ich kenne ihn sehr gut. Es macht daher noch viel mehr Spaß für ihn eine schöne Karte zu basteln.

Er ist begeisterter Schalke-Fan und hat mich damals auch mit dem Virus angesteckt, also habe ich noch mehr Grund für ihn die folgende schöne Karte zu basteln. Ich bin schon ganz gespannt und freue mich riesig auf sein Gesicht, wenn er die Karte sieht.

 


Die Farben sind natürlich Blau-Weiß, in diesem Fall Pazifikblau, Marineblau und Flüsterweiß war angesagt. Den Fußball und die feinen Sprenkler sind Granit. Das Designerpapier mit den kleinen Schalkesymbolen habe ich mir selber erstellt, ausgedruckt und mit der Big Shot die Top Note ausgestanzt. Anschließend habe ich mit eine Top Note in Flüsterweiß ausgestanz und mit einer feinen Schere kleiner geschnitten. Die Zahl wurde ebenfalls mit der Bog Shot ausgestanzt. Den Spruch hat mir mein Schatzi mal so eben aus dem Ärmel gedrückt und ich fand ihn simpel aber passend, also wurde er direkt übernommen. Das Highlight ist aber der Super-Button, den mein Kollege sich danach an sein Trikot stecken kann, ich denke er wird begeistert sein.
Nun, was sagt ihr dazu. Gefällt euch die Karte auch so gut wie mir?!

Möchtet ihr auch so eine schöne Karte für einen Fußballfan haben, dann meldet euch doch einfach, jeder Fußball-Verein ist umsetzbar.

ich wünsche euch einen schönen Tag und die allerliebsten Wünsche,
eure Anja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen