Montag, 21. November 2011

Ein Missgeschick ...

ist mir vor ein paar Tagen auf der Arbeit an meinem Schreibtisch pasiert. Kennt ihr die Tage, an denen alles schief geht und dann auch noch die Tasse mit dem Kaffee umkippt und den kompletten Schreibtisch überflutet?!
Ja, genau das ist mir passiert! Ich habe nur da gesessen und gesagt, "das hat mir gerade noch gefehlt". Meine Kollegin lief nur noch schnell los und kam mit Putzlappen und einer Rolle Zewa zurück.
Ja, aber warum erzähle ich euch das, fragt ihr euch sicher, nicht wahr?
Ist ja nicht so, als hätte ich auf der Arbeit große Werte auf dem Schreibtisch, aber einen Schatz hatte ich und zwar war es ein selbst bestempleter Notizblock-Klotz, den ich echt geliebt habe. Nun ja, er war dann nur noch ein braunes Stückchen Papier, nicht mehr zu verwenden.
Kurzerhand habe ich mir am Wochenende nun einen "Neuen" bestempelt und ich habe entschieden farbenfroh sollte sein:



Sorry, für die schlechte Fotoqualität, aber ich habe sie mit dem Handy gemacht, weil ich mal wieder vergessen habe sie zu Hause zu fotografieren.
Und wie gefällt er euch, der "Neue" Notizblockklotz?! Ich finde so einen selbst bestempelten Klotz immer super schön. Da kommt Farbe ins Spiel und macht den Arbeitsplatz doch schon viel Freundlicher. Wenn ich morgen daran denke, werde ich ihn auch noch auf dem Schreibtisch fortografieren.
So ein selbst bestempelten Notizblockklotz kann man auch schön verschenken.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und bis bald,
Grüße, eure
Anja

1 Kommentar: