Sonntag, 10. Juli 2011

Geburtstagstorte aus Papier

Nun kommt das versprochene Geschenk für den gestrigen runden Geburtstag. Es handelt sich um eine liebe Freundin, die 30 Jahre wird. Ich habe mir gedacht, da muss etwas besonderes her. Vor einiger Zeit hatte ich schon einmal das Probe-Tortenstück auf diesem Blog gezeigt, ich glaube es war Anfang Juni. Nun seht selbst was aus mehreren dieser Tortenstücken passieren kann:






Meine Freundin hat sich sehr darüber gefreut. Allerdings hatte sie gestern Abend nicht so richtig die Zeit sich alles genau anzuschauen.
Eingesetzt wurden die Farbkartons mit den Farben Vanille, Olivgrün, Chili und das gepunktete Designerpapier aus dem Set "Frohe Weihnachten". Die Rosen habe ich nach der Videoanleitung von Steffi erstellt und die "30iger" wurden mit einer selbsterstellten Schablone und einem Schwämmchen in Farngrün getupft. Die Stempel-Ziffern aus dem aktuellen Katalog waren mir zu groß, also musste eine andere Lösung her. Ich habe die 30 freihändig auf Farbkarton gezeichnet und wie eine Schablone ausgeschnitten. Anschließend wurde mit dem Schwämmchen getupft. Ein paar Spritzer Chili mit dem "Color-Spritzer" dürften natürlich auch nicht fehlen.
Dazu habe ich dann mit den gleichen Farbkartonfarben ein quadratisches Kärtchen erstellt und den Stempel "Geburtstagsgruß" habe ich aus dem SAB-Set "Denk an Dich" benutzt.


Ich hoffe die Torte und das Kärtchen haben euch gefallen.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!
Eure Anja

Kommentare:

  1. Wow Anja, na das ist ja mal ne chice Torte! Echt klasse, sehr stimmig, gefällt mir ausgesprochen gut!

    AntwortenLöschen
  2. Anja, das ist ja ein klasse Teilchen geworden. Viel Mühe ... bin begeistert! Überhaubt: sehr schöne Sachen machst Du hier. Ich komme gern wieder vorbei! Und ich freu mich schon auf das neue Projekt! ;-) Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Eine super tolle Torte mit Farben die echt chic aufeinander abgestimmt sind. LG Tanja (stempelfein.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,

    lecker sieht das aus.
    Bekommt man direkt Appetit.
    LG
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  5. Die ist dir wirklich gelungen!!!

    AntwortenLöschen