Montag, 30. Mai 2011

Kuchenstück mit Verzierung

Ich habe mir vor einiger Zeit eine neue Stanze von Sizzix für die Big Shot bestellt, und zwar für ein Tortenstück. Nun bin ich endlich dazu gekommen diese auszuprobieren und möchte euch mein Ergebnis nicht vorenthalten. Es ist schon eingepackt, da ich dieses Tortenstück verschenkt habe. Man könnte auch sagen, es muss ja frisch bleiben, nicht wahr.

Von hier aus liebe Grüße an meine liebe Freundin Tanja, der ich dieses Tortenstück mit Füllung geschenkt habe, fühl dich gedrückt!!!

Meine Materialien von Stampin Up sind:
heller, strukturierter Cardstock in Vanille,
Cardstock in Chilli und Farngrün;
gepunktetes Designerpapier aus "Frohe Weihnachten",
Crimper von Fiskars,
den Color-Spritzer mit dem Write-Marker in Chilli und
einfache helle Perlen.

Solltet ihr einmal Material von Stampin Up benötigen, dann meldet euch am Besten direkt bei Tanja, sie ist unabhängige Stampin Up Demonstratorin!




Solltet ihr euch fragen, wie hat sie denn diese tollen Rosen hergestellt, dann kann ich euch nur den Blog von Steffi ans Herz legen. Sie hat ganz tolle und nützliche Videos,  wie dieses:


Habt ihr geschaut? Und, seid ihr auch begeistert von den Videos? Ich schon, liebe Grüße auch an Steffi!

Ich wünsche euch ganz liebe Grüße und freue mich das ihr auf meinem Blog gewesen seid,
eure Anja

1 Kommentar:

  1. Danke für die lieben Grüße! :o) Deine Röschen sind toll geworden! Nette Idee mit dem Kuchen ;o)

    AntwortenLöschen